“Augsburger Modell”

Training nach dem so genannten “Augsburger Modell“. Dieser Name resultiert daraus, dass auf Anregung des Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. mit Sitz in Augsburg unsere Übungsplätze für Hunde aller Rassen geöffnet wurden.
Im Grundkurs wird das Fundament für alle Erziehungsmaßnahmen gelegt, die Hundehalter und Hund erlernen müssen. Der Hund soll bei Fuß gehen, nicht an der Leine zerren und auf die Befehle des Hundeführers reagieren. Problemloses Verhalten in allen Alltagssituationen wird vom Team Hundehalter/Hund in Theorie und Praxis erlernt.
Der Aufbaukurs verfestigt das im Grundkurs Erlernte. Mit der (bestandenen) Prüfung für den “verkehrssicheren Begleithund/Augsburger Modell” erhält der Hundehalter den schriftlichen Nachweis einer Hundeausbildung (nützlich im Haftungs- und Versicherungsfall).
Beide Kurse basieren darauf, dass Sie lernen, Ihren Hund selbst zu erziehen. Nicht nur der Hund lernt, sondern auch die Hundeführerin/der Hundeführer! Verzweifeln Sie also nicht, wenn es anfangs etwas chaotisch zugeht. Der Hund und Sie lernen schnell, und mit dem Erfolg steigt auch die Freude an der Ausbildung.

 

Kontaktformular:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht